Woolplace

M A P A L A Sweater

Anleitung von rosa p.


Der Mapala Sweater wird nahtlos von oben nach unten mit einer Rundpasse gestrickt.
Das hohe Halsbündchen wird zunächst provisorisch angeschlagen und dann nach innen geklappt und an der Anschlagkante zusammengestrickt.
Für die unterschiedlich langen Saumbündchen werden Vorder- und Rückteil geteilt und separat gearbeitet.
Die Ärmel werden mit dem Magic Loop oder einem Nadelspiel rund gearbeitet.

Schwierigkeitsgrad ●●○○○
Gr. 34 (36) 38 (40) 42 (44) 46 (48)
Brustumfang des fertigen Pullovers in cm
93 (98) 103,5 (109) 114,5 (120) 125,5 (130)

Garn
300 (300) 300 (400) 400 (400) 500 (500) g Lana Grossa Slow Wool Lino (85% Schurwolle, 15% Leinen, Lauflänge 400m/100g)
in der Farbe 13 Marine

Nadeln
Rundnadel 3,5 mm und 4 mm, 100 cm lang
Rundnadel 3,5 mm und 4 mm, 80 cm lang für Magic Loop oder Nadelspiel 4 mm
oder die benötigte Nadelstärke, um die Maschenprobe zu erhalten
zusätzlich 1 Rundnadel 3,5 mm, 80 cm lang für das doppelte Halsbündchen

Materialien
2 Maschenmarkierer, 2 Maschenhalter oder Stücke Restgarn, Wollnadel, Maßband, Schere

Maschenprobe
10 x 10 cm glatt re =
22 M x 30 R mit Nd 4

Willkommen bei WOOLPLACE!

Oh, oh - du bist noch nicht Teil Deutschlands erster Woll-Community? Worauf wartest du noch? Als Mitglied hast du Zugriff auf diese und viele weitere Inhalte, wie Strickanleitungen und Kreationen der Community.

Jetzt registrieren!

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung