Woolplace

News!

Filati Journal No. 58

Neben der Jacken und Hüllen haben wir im neuen Filati Journal drei weitere Trendthemen für Sie aufgegriffen:

PASTELL – ZUM VERLIEBEN SCHÖN: Zarte Farben und Sorbet-Töne haben immer etwas feminin Verspieltes und Romantisches, sind aber auch sehr schmeichelnd, elegant und absolut zeitlos.

„DIE GRÜNE INSEL“: Falls Irland auf Ihrer Reiseliste steht, haben wir schon mal den passenden Strick dafür in den verschiedensten Grüntönen für Sie zusammengestellt.

MUT ZUR FARBE: Bei Farbe spricht man immer von Mut. Warum eigentlich? Zu Farbe kann man niemanden Überreden. Entweder man liebt sie, oder man greift dann doch lieber zu seinen erprobten Mauscheltönen. Wie auch immer Sie sich entscheiden – lassen Sie sich von unseren neuen Modellen inspirieren und dann ran an die Nadel.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit den trendigen Modellen der neuen Herbst/Winter Saison.

Tücher & Co. No. 3

Liebe Woolplace-Mitglieder,

wir haben eine besondere „FILATI Tücher & Co.“ Ausgabe veröffentlicht. An dieser wirkten auch kreative Köpfe aus der Community mit! Die Podcasterinnen Janine Binder (Modell 8) und Stefanie Feierabend (Modell 9), die Bloggerin Kristin Joel (Modell 19) sowie Tanja Steinbach (Modell 15 + 20) entwarfen neben anderen bekannten Designern wie Annette Huber (Modell 1-7, 12, 16-18), Christine Nöller (Modell 10, 13, 14) und Elisabeth Plauert (Modell 11) exklusive Designs für das Magazin.

Bist du jetzt neugierig ? Das Heft ist bereits im Fachhandel erhältlich! Klicke auf den folgenden Link, um einen Fachhändler in deiner Nähe zu finden: https://www.lana-grossa.de/bezugsquellen/

Liebe Grüße,

Dein LANA GROSSA Team

Handstrick No. 71

Auf der Suche nach coolen Begleitern für den Sommer? Dann sind Sie hier genau richtig!

In unserem neuen Handstrick Magazin finden Sie vom Ajour-Pulli in Sweatshirt-Form bis zum Cardigan mit tief gezogenem Raglan alles, was das Strickerinnen Herz begehrt: Mit unseren Klassikern in lichten Tönen sind Sie immer gut angezogen – und modisch auf dem neuesten Stand!

Auch für die Sommerfrische in Ihrem Zuhause wird gesorgt: Holen Sie sich trendige Inspirationen für rustikale Körbe, bildschöne Plaids, gemütliche Kissen und, und, und … viele weitere Ideen.

Mit diesen Teilen zieht Urlaubslaune ein!

Meilenweit No. 5

Meilenweit Cashmere

Jetzt inspirieren lassen

Hüttenschuhe

Jetzt inspirieren lassen

S.O.S-Geschenke

Jetzt inspirieren lassen

Jacquardmuster

Jetzt inspirieren lassen

Meilenweit 100g Tweed

Jetzt inspirieren lassen

Liebe Sockenfans,

unser Meilenweit Booklet ist gewachsen und darf nun im größeren Format mit mehr Seiten
erscheinen.
Als Sahnehäubchen haben wir für die Fotosession eine tolle Location gefunden und ein
richtig lässiges Mode-Shooting gemacht.
Entstanden sind viele unterschiedliche Modelle für die ganze Familie: Süße Kinderoverknees,
aufwändige Trachtenstrümpfe, Yogasocken, das klassische Herrenmodell, die Allround-Ringelsocke,
Hüttenschuhe und als besonderes Extra hat Kerstin Balke, besser bekannt als Stine & Stitch noch
exklusiv einige Modelle für uns entworfen!

Herzlichst,
Ihr Lana Grossa Team

Interview mit Kerstin Balke von Stine&Stitch

Kerstin Balke

Exklusiv made by Stine & Stich

Jetzt inspirieren lassen

Exklusiv made by Stine & Stich

Jetzt inspirieren lassen

Lana Grossa:
Liebe Frau Balke, toll, dass wir Sie für Lana Grossa gewinnen konnten.
Sie haben für uns exklusiv Socken und Accessoires aus unseren Meilenweit Garnen entworfen.
Woher kommt denn die Liebe zur Socke?

Kerstin Balke:
Eigentlich habe ich schon immer Socken gestrickt. Beigebracht hat es mir meine Oma als ich 6 Jahre alt war. Meine Familie kennt mich nur strickend.

Lana Grossa:
Und dann wurde das Hobby plötzlich zum Beruf. Wie kam es dazu?

Kerstin Balke:
Es hat sich verselbständigt. Durch meine vielen Follower auf Instagram, Facebook und meinen Blog stine&stitch wurde ein Verlag auf mich aufmerksam. Das erste SoxxBook entstand und wurde ein voller Erfolg. Es wurde in mehrere Sprachen übersetzt. Nun ist bereits das zweite erschienen, hinzu kommen viele Video-Dreharbeiten für Online-Tutorials etc.

Lana Grossa:
Was ist Ihnen wichtig, wenn Sie Socken entwerfen?

Kerstin Balke:
Natürlich die Farbkombinationen. Und die Muster sollten möglichst klein-rapportig sein, sodass die Socken in allen Größen gestrickt werden können. Ich finde es ärgerlich, wenn mir eine Socke gefällt, ich möchte sie nacharbeiten und dann ist die Anleitung nur in Größe 38 vorhanden, weil für alle anderen Größen der Rapport nicht aufgeht.

Lana Grossa:
Worauf dürfen Sich unsere Leser und KundInnen denn freuen?

Kerstin Balke:
Für Lana Grossa habe ich für das neue Meilenweit-Heft Nr. 5 (Anm. der Redaktion: ET ca Mitte November) exklusiv Socken für Mama und Tochter im Skandinavien-Look entworfen, außerdem eine Mütze und Socken für Herren. Im Woolplace, der neuen Strick-Community von Lana Grossa wird es außerdem einige Exklusiv-Modelle von mir geben.

Lana Grossa:
Mit welcher Meilenweit-Qualität stricken Sie am liebsten?

Kerstin Balke:
Mit der Meilenweit 50g Cashmere. Die ist so weich, dass ich auch Accessoires wie Mützen und Schals daraus stricke.

Lana Grossa:
Wir sind gespannt, was wir in Zukunft von Ihnen hören und natürlich vor allem sehen werden. Vielen Dank für das nette Gespräch.

Kerstin Balke:
Auch von meiner Seite. Mir hat die Zusammenarbeit mit Lana Grossa großen Spaß gemacht.

Willkommen bei WOOLPLACE!

Oh, oh - du bist noch nicht Teil Deutschlands erster Woll-Community? Worauf wartest du noch? Als Mitglied hast du Zugriff auf diese und viele weitere Inhalte, wie Strickanleitungen und Kreationen der Community.

Jetzt registrieren!

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung